Veranstaltung vom 26.11.2020

KWK.NRW regional in Münster

In Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen und der Handwerkskammer Münster präsentiert die EnergieAgentur.NRW die vierte und vorletzte Veranstaltung der Reihe KWK.NRW regional.

Anhand von Praxisbeispielen wird anschaulich dargestellt, wie hohe Strom- und Wärmebedarfe in Industrie und Handwerk ressourcenschonend durch Kraft-Wärme-Kopplung gedeckt werden können. Neben der klassischen Versorgung durch Blockheizkraftwerke wird auch ein Versorgungskonzept mit Gasturbine vorgestellt. Einen Hinweis auf bestehende Fördermittel wird die EnergieAgentur.NRW zum Abschluss der Veranstaltung geben.


Datum, Zeit & Ort

Datum: 26.11.2020

Zeit: 15:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Onlineveranstaltung

 


Anmeldung

Zur Online-Anmeldung.

Anmeldeschluss ist am 24. November 2020.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


Programm

Einlass / Registrierung

Begrüßung und Einleitung
Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

Einführung in das Thema
Franz-Wilhelm Iven, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

KWK mit dem Blockheizkraftwerk
Boris Lutter, Tuxhorn Blockheizkraftwerke GmbH

KWK mit der Mikrogasturbine
Jan-Oliver Hense, Crespel & Deiters GmbH & Co. KG

Fördermöglichkeiten rund um die KWK
Marvin Klejdzinski, EnergieAgentur.NRW

Schlusswort
Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

17:00 Uhr    

Ende der Veranstaltung

 


Veranstalter & Ansprechpartner

 

Veranstalter: Die EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen

Dipl.-Geogr. Margit Thomeczek
Leiterin KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft
EnergieAgentur.NRW
0211 86642294
thomeczek@energieagentur.nrw

Marvin Klejdzinski M. Sc.
KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft
EnergieAgentur.NRW
0211 86642247
klejdzinski@energieagentur.nrw